14.12.05

Klasse Idee, falscher Staat

Ahmadinedschads Hassrede: Cohn-Bendit will Iran aus der Fußball-WM werfen - Politik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten:
"Unfassbar", "schockierend", "durchgeknallt" - deutsche Politiker finden kaum Worte für die neueste anti-jüdische Hetzrede des iranischen Präsidenten Ahmadinedschad. Aber wie reagieren? Den konkretesten Vorschlag liefert der Grüne Cohn-Bendit: Ausschluss von der Fußball-WM.

Superidee. Aber Cohn-Bendit guckt nur durch die politische Brille und verliert das sportliche Ziel aus den Augen. Nehmen wir doch mal die Äußerungen der Staatschefs von Holland, Italien, Argentinien, England, Frankreich und vor allen Dingen Brasilien unter die Lupe. Da wird sich schon irgendwas finden lassen, das einen Ausschluß rechtfertigt, so dass endlich auch mal die Politiker einen Beitrag leisten können, um unseren Rumpelkickern den Weg zum Titel zu ebnen!

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home