23.3.06

Verursacherprinzip

Wegen Pornovideos: Bayern erwägt Handy-Verbot an Schulen - UniSPIEGEL - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten:
"Nachdem an einer bayerischen Schule extreme Gewalt- und Pornovideos auf Mobiltelefonen beschlagnahmt wurden, denkt die Staatsregierung nun über ein generelles Handy-Verbot nach."
Und wieder mal springen Edi Stoibers Weicheier zu kurz: Das Übel muß an der Wurzel gepackt werden. Beschlagnahmt nicht die Handys, sondern die Kameras! Wenn keine Pornos mehr gedreht werden können, können Sie auch nicht verbreitet werden, und Bayerns Schüler können sich weiter die Daumen kaputt simsen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home